Forschungsdatenbank

Forschungsprojekt
Projektleiter:   Dr. Roman Pokora

Second Thyroid Cancer After Radiation Therapy (START)

Bei Schilddrüsentumoren werden die Exposition gegenüber ionisierender Strahlung sowie verschiedene Umwelt- und Lifestyle-Einflüsse als Risikofaktoren diskutiert. Es ist bekannt, dass die Inzidenz von Schilddrüsentumoren in den letzten Jahren stark zugenommen hat, die Ursachen hierfür sind allerdings unzureichend erforscht. Ionisierende Strahlen gelten als einer der wenigen etablierten Risikofaktoren für diesen Tumor, so dass auch die Frage auftritt, zu welchem Anteil der beobachtete Anstieg mit einer erhöhten Strahlenexposition assoziiert ist.
Im Rahmen dieser Arbeit wurde eine systematische Literaturrecherche zum Zusammenhang von Strahlentherapie bei Krebs im Kindesalter und dem Risiko nachfolgender Schilddrüsentumore durchgeführt. Dabei wurde der Schwer-punkt auf die Heterogenität zwischen den Studien gelegt.
 
Laufzeit:  2016-2018